ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Frauen 2

Weiterlesen ...Liebe Handballfreunde und Fans,


Nachdem die Saison 2017/2018 für das Team der Frauen 2 nicht wie ursprünglich geplant verlief, freuen wir uns diese Saison darauf mit neuem Trainer und starkem Team wieder voll anzugreifen.

Mit mehreren Trainerbesetzungen fehlte uns letzte Saison die nötige Konstanz und kontinuierliche Vorbereitung. Für mehrere Monate übernahmen interimsweise Dani und Nina als Spielertrainer – an dieser Stelle nochmal vielen Dank. Schlussendlich konnten wir die Saison mit einem guten Platz im Mittelfeld abschließen und blicken nun hoffnungsvoller auf die kommende Saison.

Wir freuen uns, dass wir mit Jörg Steinlein einen motivierten neuen Trainer für uns gewonnen haben. Nach einer guten Saison Vorbereitung mit mehrtägigem Trainingslager und mehreren Trainingsspielen ist unser Ziel in der ersten Saisonhälfte so schnell wie möglich die Liga zu sichern, um dann in der zweiten Hälfte zu schauen was im oberen Mittelfeld noch so möglich ist.

Wir wollen mit einem schnellen Handball und einer aggressiven Abwehr überzeugen und hoffen so ein starker Unterbau für unsere erste Mannschaft zu sein.

Leider müssen wir uns für die kommende von zwei Spielerinnen verabschieden. Nadine Drexler unterstützt in Zukunft unsere dritte Mannschaft und Nina Zeeb greift mit der ersten Mannschaft nochmals in der Oberliga an.

Erfreulicherweise haben wir auch junge Zugänge aus den eigenen Reihen. Mit Mel Steinlein und Marija Mitic wird unser Durchschnittsalter nochmal weiter auf 24 Jahre gesenkt. Vor allem unsere junge Hälfte soll die kommende Saison für die schnelle Spitze sorgen.

Wir freuen uns auf die neue Saison und auf eure Unterstützung und hoffen euch mit gutem Handball begeistern zu können!

Anja Zeeb

 

F2: Punktlandung

,Mit dem Neuen endet die Pleiteserie?

Der erste Saisonsieg war zum Greifen nah. Am Ende ist es für die Handballerinnen der HSG LE am […] Donnerstag in der Landesliga immerhin ein Unentschieden und damit das Ende der eigenen Niederlagenserie geworden.''

Mit dem Neuen endet die Pleiteserie!

Getrieben von ,,dem Neuen'' legten die HSG LE Damen vor. NTW legte nach und so entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Die Halbzeitpause wurde mit einem 10:11 eingeleitet. ,,Der Neue'' war zufrieden mit der Leistung seiner Spielerinnen.

Von den 11 gegnerischen Toren, wurden 4 von der 7-Meter-Linie erzielt. Auf der HSG LE Seite wurden…


Weiterlesen: F2: Punktlandung

F2: Ein Spiel zum Vergessen

Weiterlesen ...LE, 06.10.2018, 16.00 Uhr

Nach einer sehr trainingsarmen Woche, traf man auf einen lauffreudigen Gegner. Trotz voller Bank wurde spärlich gewechselt. Manchmal gibt es eben Spiele, bei denen nichts, wirklich rein gar nichts läuft und so war es bei uns am Samstag. Vorne Ideenlos und hinten ohne nötige Aggressivität. Nachdem man gemerkt hat, dass das, was man gerade tut, weder hinten, noch vorne was bringt, sollte man entweder was im Angriff oder in der Abwehr ändern. Leider beherzigten weder Trainer, noch Spielerinnen diese Idee und so spielten wir weiter drauf los, ohne etwas zu ändern. Dementsprechend hat…


Weiterlesen: F2: Ein Spiel zum Vergessen

F2: Pech im Rundenspiel - Glück im Pokal

Weiterlesen ...Weilheim, 27.09.2018, 19.15Uhr – Selbstvertrauen tanken

In der ersten Halbzeit war das Spiel noch ausgeglichen. Mit einem Stand von 12:13 verabschiedete man sich in die Kabine.  

Die ersten 5 Minuten der zweiten Hälfte glichen der ersten Hälfte. Die volle Bank auf Seiten der HSG ermöglichten dem Trainer Spielerinnen variabel einzusetzen und die Kräfte aller optimal zu portionieren. So zeigte sich die HSG im besseren Licht und erarbeitete sich Stück für Stück die Führung von 6 Toren. Trotz des Vorsprungs war man sich sicher, dass man nun nicht nachlassen durfte. Zu oft hatte man in der Vergangenheit…


Weiterlesen: F2: Pech im Rundenspiel - Glück im Pokal

F2: Ver-Derby

Weiterlesen ...Vaihingen, 29.09.2018, 19.30 Uhr - Nach dem starken Auftreten und dem Pokalsieg in Weilheim landet die zweite Frauenmannschaft aus Leinfelden-Echterdingen wieder auf dem Boden der Tatsachen. In Vaihingen verliert die HSG gegen den SV Vaihingen mit 20:24. Vor dem kommenden Spiel am Samstag ist nun also Wunden lecken angesagt.

Dennoch war es die HSG, die zu Beginn besser ins Spiel fand und die Partie eröffnete. Vaihingen ließ nicht lange auf sich warten und so konnte sich bis zur 10. Minute keine der beiden Mannschaften absetzen. Geprägt von technischen Fehlern auf der Vaihinger Seite war es der HSG…


Weiterlesen: F2: Ver-Derby

F2: Es klatschte - aber keinen Beifall

Weiterlesen ...Auswärtspleite beim Favoriten - oder auch TGN gegen HSG LE (44:23)

16.09.2018, 17:00, Nürtingen: Gegen den Favoriten war mehr drin. Leider aber kein Sieg, das steht fest.

Die HSG erzielte zwar durch Theresa die 1:0-Führung, geriet aber binnen 10 Minuten mit 2:12 in Rückstand. Zur Pause lag die HSG gegen die mit einigen zweit- und drittligaerfahrenen Akteurinnen gespickte Zweitliga-Reserve des Gegners dann schon mit 10:24 hinten. Im Angriff fiel es schwer sich gegen die gute offensive Abwehr des TGN durchzusetzten. Überhastete Abschlüsse, vergebene Chancen und unnötige Fehlpässe verhinderten Tore - also unsere eigenen. Der TGN dagegen nahm uns…


Weiterlesen: F2: Es klatschte - aber keinen Beifall

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP